Depotbericht Mai 2019

Dank meines stetig wachsenden Depots aus Aktien, ETFs und Anleihen komme ich der finanziellen Freiheit jeden Tag ein Stückchen näher.

Einmal im Monat berichte ich hier über meine aktuellen Käufe und Verkäufe. Dies ist mein monatlicher Depotbericht für Mai 2019.

Depotübersicht

Auf meinem Weg in die finanzielle Freiheit versuche ich, meine Einkommenssituation kontinuierlich zu verbessern. Zu diesem Zweck verfolge ich eine zweigleisige Anlagestrategie.

Deren Kern bildet ein breit diversifiziertes ETF-Portfolio nach der 30/30/30/10-Regel. Da ich jedoch kein großer Fan des Cost-Averagings bin, bespare ich meine Indexfonds lieber mittels einer renditeträchtigeren Alternative. Hierbei handelt es sich um das sogenannte Value-Averaging.

Darüber hinaus besteht mein Depot aus einem ausschüttungsstarken Aktien-Portfolio. Dabei liegt mein Fokus ganz klar auf einem langfristig orientierten Buy-and-Hold-Ansatz.

Am 10. Mai 2019 bestand mein Depot aus 15 Aktien, 7 ETFs sowie 4 Anleihen und war insgesamt €102.258,75 wert (Vormonat: €104.706,83).

ETFs

Meine Anlagestrategie sieht vor, dass der Wert meines ETF-Portfolios um €1.000 im Monat zunehmen soll.

Im April haben bereits Kurszuwächse für die gesamte geplante Wertsteigerung gesorgt. Somit musste ich letzten Monat kein frisches Kapital nachschießen.

Index Emittent Kaufpreis Marktwert Gewicht Ertragsverwendung
DAX Deka 2000 2206.90 0.0483 ausschüttend
STOXX Europe 600 Comstage 7749.81 8257.39 0.1809 ausschüttend
STOXX Europe 600 Lyxor 3754.50 3952.84 0.0866 thesaurierend
MSCI North America Comstage 7468.19 9304.27 0.2038 ausschüttend
FTSE North America Vanguard 3437.34 3768.94 0.0826 ausschüttend
MSCI Pacific Comstage 3164.34 3195.81 0.0700 ausschüttend
MSCI Emerging Markets Deutsche AM 5777.86 14968.72 0.3279 thesaurierend
Summe 33352.04 45654.87 1.0000

Aktien

Nachdem ich noch im März zusätzliche Aktien von der Allianz, Fresenius, der Münchener Rück und SAP erworben und mir mit BASF einen neuen Wert ins Depot geholt hatte, blieb mein Aktien-Portfolio letzten Monat unverändert.

Unternehmen Anteile Kaufpreis Marktwert Gewicht Dividenden YoC
Allianz 20 3754.00 3986.51 0.0727 180 0.0479
AT&T 135 4050.65 3628.20 0.0661 242.37 0.0598
BASF 19 1269.77 1242.60 0.0226 60.8 0.0479
BMW 30 2535.00 2098.20 0.0382 105 0.0414
British American Tobacco 75 2501.13 2519.10 0.0459 173.69 0.0694
CVS Health 35 2549.78 1715.50 0.0313 61.63 0.0242
Daimler 30 2104.50 1673.40 0.0305 97.5 0.0463
Fresenius 47 2518.26 2375.26 0.0433 37.6 0.0149
Gilead Sciences 35 2547.40 2032.95 0.0371 78.04 0.0306
Japan Tobacco 150 4128.67 3027.60 0.0552 178.84 0.0433
Münchener Rück 19 3722.10 3940.60 0.0718 175.75 0.0472
Novo Nordisk 75 2409.90 3215.10 0.0586 81.74 0.0339
Royal Dutch Shell 560 12363.71 15806.88 0.2881 931.8 0.0754
SAP 27 2535.30 2972.10 0.0542 40.5 0.0160
Southern Company 100 3999.98 4632.89 0.0844 211.99 0.0530
Summe 52990.15 54866.8900 1 2657.25 0.0501

Anleihen

Auch mein Anleihen-Portfolio wurde nach der zuletzt erfolgten Ergänzung um 3 Nachrangdarlehen über die Crowdinvesting-Plattform Ecoligo im April nicht weiter ausgebaut.

Emittent Land FX Kaufpreis Marktwert Gewicht Zinsen
KfW Türkei TRY 2933.24 1437.00 0.8273 132.92
ecoligo* Kenia EUR 100 100 0.0576 6
ecoligo* Ghana EUR 100 100 0.0576 6
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0576 5.5
Summe 3233.24 1737 1 150.42

Das war’s auch schon wieder für den Mai. Mein Depotbericht Juni 2019 erscheint diesmal voraussichtlich am 14. Juni 2019.

Wie hat sich dein Depot zuletzt entwickelt? Hinterlasse einen kurzen Kommentar oder kontaktiere mich auf Facebook oder Twitter!

Eine Antwort auf „Depotbericht Mai 2019“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.