Dividendendienstag: €145,05 von Coca-Cola, McDonald’s und Royal Dutch Shell

Mein stetig wachsendes Depot bringt mich der finanziellen Freiheit jeden Tag ein Stückchen näher.

Auf meinem Weg zur Frührente setze ich dabei vor allem auf ein regelmäßiges passives Einkommen.

Jeden Dienstag berichte ich hier über alle bei mir eingegangenen Dividenden.

Heute geht es um die Ausschüttungen von Coca-Cola, McDonald’s und Royal Dutch Shell im Dezember 2021.

Dividende #1: Coca-Cola

Coca-Cola Dividenden

Übersicht

UnternehmenCoca-Cola Company
SymbolKO
ISINUS1912161007
WKN850663
LandUSA
HauptsitzAtlanta, Georgia
SektorKonsum unzyklisch
IndustrieGetränke
Marktkapitalisierung€225,1 Milliarden
Dividendenerhöhungen59 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 28.12.2021

Allgemein

Coca-Cola ist ein US-amerikanisches Getränkeimperium.

Das Unternehmen schüttet 4 Mal im Jahr eine Dividende aus.

Dies ist immer im April, Juli, Oktober und Dezember der Fall.

Die nun ausgeschüttete Dividende betrug wie bereits in den letzten 3 Quartalen $0,42 je Aktie.

Dies entspricht einer Steigerung von 2,4% im Vergleich zum Vorjahr.

Chart by Visualizer

Der nächste Ex-Dividenden-Tag ist noch nicht bekannt gegeben worden, sollte jedoch Mitte März 2022 stattfinden.

Die nächste Auszahlung erfolgt dann erfahrungsgemäß Anfang April 2022.

Die Ausschüttung sollte im Zuge der nächsten Quartalsdividende erhöht werden.

Ex-Dividenden-Tagnoch nicht bekannt
Zahlungsterminnoch nicht bekannt
Dividendenrendite2,9%
Stand: 28.12.2021

Mehr zur Dividende von Coca-Cola findest du auch in meiner Dividendenübersicht.

Persönlich

Ich habe 100 Anteile von Coca-Cola in meinem Depot.

Diese habe ich im Mai 2020 erworben.

Mein durchschnittlicher Einstiegskurs beträgt €42,55.

Bislang habe ich €4.255,12 in Coca-Cola investiert.

Damit hat diese Position bereits die von mir anvisierte Größe erreicht.

Aktuelle Dividende

Am 15.12.2021 hat mir Coca-Cola €37,19 vor Steuern (bzw. €31,61 nach US-Quellensteuer) überwiesen.

Seit meinem Einstieg bei Coca-Cola im Mai 2020 hat mir mein Engagement nun insgesamt €249,61 an passivem Einkommen beschert.

Bei der aktuellen Ausschüttungshöhe liegt meine persönliche Dividendenrendite bei 3,5%.

Dividende #2: McDonald’s

McDonald's Dividenden

Übersicht

UnternehmenMcDonalds Corporation
SymbolMCD
ISINUS5801351017
WKN856958
LandUSA
HauptsitzOak Brook, Illinois
SektorKonsum zyklisch
IndustrieHotels/Unterhaltung
Marktkapitalisierung€178,4 Milliarden
Dividendenerhöhungen45 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 28.12.2021

Allgemein

McDonald’s ist eine US-amerikanische Fast-Food-Kette.

Das Unternehmen schüttet 4 Mal im Jahr eine Dividende aus.

Dies ist immer im März, Juni, September und Dezember der Fall.

Die nun ausgeschüttete Dividende betrug erstmals $1,38 je Aktie.

Dies entspricht einer Steigerung von 7,0% im Vergleich zum Vorjahr.

Chart by Visualizer

Der nächste Ex-Dividenden-Tag ist noch nicht bekannt gegeben worden, sollte jedoch Ende Februar 2022 stattfinden.

Die nächste Auszahlung erfolgt dann erfahrungsgemäß Mitte März 2022.

Die Quartalsdividende sollte weiterhin $1,38 je Aktie betragen.

Ex-Dividenden-Tagnoch nicht bekannt
Zahlungsterminnoch nicht bekannt
Dividendenrendite2,1%
Stand: 28.12.2021

Mehr zur Dividende von McDonald’s findest du auch in meiner Dividendenübersicht.

Persönlich

Ich habe 5 Anteile von McDonald’s in meinem Depot.

Diese habe ich im März 2020 erworben.

Mein durchschnittlicher Einstiegskurs beträgt exakt €125.

Bislang habe ich €625,00 in McDonald’s investiert.

Damit fehlen mir aktuell noch €1.875,00 bis zu meiner anvisierten Positionsgröße von €2.500.

Sparplan-Strategie
Meine Sparplan-Strategie

Allerdings ist McDonald’s seit Anfang Oktober 2020 auch fester Bestandteil meiner Sparplan-Strategie.

Im Zuge dessen habe ich seither weitere 1,5485 Anteile von McDonald’s erworben.

Aktuelle Dividende

Am 15.12.2021 hat mir McDonald’s €7,89 vor Steuern (bzw. €5,81 nach Steuern) überwiesen.

Seit meinem Einstieg bei McDonald’s im März 2020 hat mir mein Engagement nun insgesamt €43,12 an passivem Einkommen beschert.

Bei der aktuellen Ausschüttungshöhe liegt meine persönliche Dividendenrendite bei 3,5%.

Dividende #3: Royal Dutch Shell

Royal Dutch Shell Dividenden

Übersicht

UnternehmenRoyal Dutch Shell PLC
SymbolRDS-B
ISINGB00B03MM408
WKNA0ER6S
LandGroßbritannien
HauptsitzLondon
SektorEnergie
IndustrieErdöl/Gas
Marktkapitalisierung€151,3 Milliarden
Dividendenerhöhungen1 Jahr
Quelle: Aktienfinder
Stand: 28.12.2021

Allgemein

Royal Dutch Shell ist ein britischer Öl- und Gaskonzern.

Das Unternehmen schüttet 4 Mal im Jahr eine Dividende aus.

Dies ist immer im März, Juni, September und Dezember der Fall.

Die nun ausgeschüttete Dividende betrug wie bereit im Vorquartal $0,24 je Aktie.

Dies entspricht einer Steigerung von 44,1% im Vergleich zum Vorjahr.

Chart by Visualizer

Der nächste Ex-Dividenden-Tag ist der 17.02.2022.

Die nächste Auszahlung erfolgt dann am 28.03.2022.

Die Quartalsdividende sollte weiterhin $0,24 je Aktie betragen.

Ex-Dividenden-Tag17.02.2022
Zahlungstermin28.03.2022
Dividendenrendite4,3%
Stand: 28.12.2021

Mehr zur Dividende von Royal Dutch Shell findest du auch in meiner Dividendenübersicht.

Persönlich

Zum Ausschüttungszeitpunkt hatte ich von Royal Dutch Shell 70 reguläre B-Anteile und 200 B-Anteile in Form von American Depository Receipts (ADR) in meinem Depot.

Diese und andere Gattungen der Royal Dutch Shell-Aktie habe ich seit 2015 erworben.

Mein durchschnittlicher Einstiegskurs beträgt €14,24 bei den regulären Anteilen bzw. €36,76 bei den ADRs.


Hinweis: Die ADRs von Royal Dutch Shell verkörpern je zwei reguläre Aktien. Bezogen auf die regulären B-Anteile beträgt mein Einstiegskurs somit €18,38.


Aktuell habe ich noch €8.347,71 in Royal Dutch Shell investiert.

Damit liegt diese Position weiterhin über der von mir anvisierten Größe.

Aktuelle Dividende

Am 18.12.2021 hat mir Royal Dutch Shell insgesamt €99,97 vor Steuern (bzw. €96,06 nach Steuern) überwiesen.

Seit meinem Einstieg bei Royal Dutch Shell im August 2015 hat mir mein Engagement nun insgesamt €411,38 an passivem Einkommen beschert.

Bei der aktuellen Ausschüttungshöhe liegt meine persönliche Dividendenrendite bei 4,8%.

Zusammenfassung

DividendenanzahlDividendensumme
KW 50-513€145,05
2021118€4.415,30

Das war’s auch schon wieder für dieses Mal.

Der nächste Dividendendienstag ist der 04.01.2022.

Danke für deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg beim Sparen, Investieren und frei sein!

Signature

Meine Depotanbieter

Du möchtest auch Dividenden kassieren, hast aber noch keinen passenden Depotanbieter gefunden? Kein Problem!

Denn hier findest du meine aktuellen Broker für Aktien und ETFs.

Klicke einfach auf ein Logo und werde direkt zur Depoteröffnung des jeweiligen Anbieters weitergeleitet.

Mein Newsletter

Willst du künftig keinen Dividendendienstag mehr verpassen? Dann sichere dir jetzt meinen kostenlosen Newsletter!

Mein Disclaimer

Volle Transparenz: Die von mir gehandelten Aktien, ETFs, Anleihen und Optionen sind stets mit Risiken behaftet. Auch bin ich kein Finanz- oder Anlageexperte. Sowohl mein Depot als auch meine Finanztransaktionen sind daher weder als Anlageberatung noch als Empfehlung zu verstehen und ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage der hier präsentierten Informationen getroffen werden.

Auch bin ich selbst Kunde bei allen genannten Finanzdienstleistern. Davon abgesehen unterhalte ich keinerlei Geschäftsbeziehungen zu Trade Republic, Scalable Capital oder CapTrader. Solltest du dich von mir werben lassen, erhalte ich jedoch eine Werbeprämie vom jeweiligen Anbieter. Dies ist für dich natürlich mit keinerlei Nachteilen oder zusätzlichen Kosten verbunden.

Mehr Informationen hierzu findest du auch in meinem Disclaimer.

Dividenden: Jung in Rente Shop
Jung in Rente Shop

Ab sofort online:
Dein Merchandising Shop* für alles rund um den Blog junginrente.de.

2 Antworten auf „Dividendendienstag: €145,05 von Coca-Cola, McDonald’s und Royal Dutch Shell“

  1. In meinen Augen hat dieser Beitrag keinen Mehrwert. Es werden lieblos irgendwelche Daten runtergerattert, die man auf den gängigen Finanzportalen findet. Ich finde hier keine persönlichen Gedanken oder einen sonstigen Erkenntnisgewinn. Schade.

    1. Moin Tom,

      Danke für deine Nachricht. Ich kann deine Kritik durchaus nachvollziehen.

      Allerdings finde ich einfach nicht jedes Mal die Zeit, meine Gedanken zu den jeweils hinter den Dividenden stehenden Unternehmen und deren Aktien ausführlich zu erörtern.

      Damit ich meiner finanziellen Transparenz treu bleibe, veröffentliche ich wie in diesem Fall aber dennoch zumindest die „nackten“ Zahlen.

      Für den ein oder anderen dürfte auch dies einen Mehrwert bieten – und sei es nur, um sich wieder einmal etwas Motivation für den eigenen Weg zur finanziellen Freiheit abzuholen.

      Danke im Voraus für dein Verständnis.

      Besten Gruß und einen guten Jahresabschluss,
      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellungen Top