Einkommen Januar 2022: €344,55

Mein stetig wachsendes Depot bringt mich der finanziellen Freiheit jeden Tag ein Stückchen näher.

Auf meinem Weg zur Frührente setze ich dabei auf ein regelmäßiges passives Einkommen.

Einmal im Monat berichte ich hier über meine aktuellen Kapitaleinkünfte.

Dies ist mein monatlicher Einkommensbericht für den Januar 2022.

Einkommen Januar 2022

Dividenden-Einkommen im Januar 2022

Im Januar 2022 durfte ich mich über 7 Dividenden freuen.

Hinter diesen steckten die folgenden Unternehmen und ETFs:

Unternehmen20212022
Altria€45,38€51,64+13,8%
American Tower€3,65neu
Brookfield Renewable Partners€24,08€28,52+18,4%
Philip Morris€29,36€33,11+12,8%
Store Capital€29,81€40,79+36,8%
(Nachkauf)
W.P. Carey€30,32€41,59+37,2%
(Nachkauf)
Summe€158,95€199,30+25,4%
ETF20212022
iShares MSCI Emerging Markets Small Cap€40,72€62,53+53,6%
Summe€40,72€62,53+53,6%

Damit flossen mir im Januar 2022 insgesamt €261,83 an Dividenden zu:

Dividenden20212022
Unternehmen€158,95€199,30+25,4%
ETFs€40,72€62,53+53,6%
Summe€199,67€261,83+31,1%

Damit habe ich nicht nur mein Dividendeneinkommen im 4. Jahr in Folge steigern können, …


Dividendeneinkommen im Januar

Dividenden Januar

… sondern auch fast den Meilenstein von €20.000 an insgesamt vereinnahmten Dividenden erreicht.


Dividendeneinkommen seit Dezember 2015

Dividenden Januar 2022

Zins-Einkommen im Januar 2022

Im Januar 2022 wurden diesmal auch wieder €79,57 an Zinsen fällig.

Zu verdanken habe ich mein Zins-Einkommen dabei den beiden folgenden passiven Einkommensquellen:

Zinsen2022
Crowdlending€1,20
Crowdfunding€78,37
Summe€79,57
Crowdlending

Schon seit einiger Zeit versuche ich, meine passiven Einkommensquellen zu erweitern.

Hierzu zählt auch das Crowdlending.

Im Zuge dessen vergebe ich regelmäßig sogenannte P2P-Kredite.

P2P steht dabei für Peer-to-Peer, was in diesem Kontext soviel bedeutet wie von Privatperson zu Privatperson.

Die Kreditvergabe erfolgt dabei über entsprechende P2P-Plattformen.

Meine mit Abstand favorisierte P2P-Plattform ist Bondora.

Deren Standardprodukt namens Go & Grow

  • bietet einem nicht nur eine jährliche Rendite von 6,75%,
  • sondern erspart einem auch die müßige Kreditauswahl, da diese vollkommen automatisiert im Hintergrund erfolgt.

Falls du dich also auch für eine entspannte Erweiterung deiner passiven Einkommensquellen interessierst, könnte Bondora durchaus einen Blick wert sein.

6,75% P2P-Zinsen + €5 Bonus für Dich*

Eines meiner Ziele für 2022 ist es, jeden Monat €250 mit Bondora Go & Grow zu investieren.

Im Januar durfte ich mich bereits über die ersten P2P-Zinsen aus diesem Engagement freuen.

Insgesamt kam zwar zunächst nur €1,20 zusammen.

Doch im weiteren Jahresverlauf wird sich dieses Zinseinkommen spürbar steigern.

Crowdfunding

Neben dem Crowdlending hat im Januar auch das Crowdfunding wieder ordentlich Zinsen abgeworfen.

Zu verdanken habe ich dieses meiner favorisierten Crowdfunding-Plattform ecoligo.

Über diese bin ich mittlerweile in genau 60 Projekte in GhanaKeniaChile, Costa Rica, PanamaThailand und Vietnam investiert.

ecoligo x Jung in Rente

Ende Januar 2022 habe ich nun für 15 Projekte in Ghana, Kenia, Costa Rica, Thailand und Vietnam pünktlich die folgenden Zins- und Tilgungszahlungen erhalten:

ProjektZinsenTilgungen
Solare Warmwasseraufbereitung – El Rodeo€4,94€10,85
Effiziente Klimatisierung – Swiss Travel Santa Ana€5,40€10,70
LED Beleuchtung – Arenal Kioro€4,10€19,00
71 kWp Solaranlage Arenal Kioro€5,22€5,42
Solare Warmwasseraufbereitung – Arenal Kioro€4,84€12,76
120 kWp Solaranlage Zena Roses€5,55€8,04
773 kWp Solaranlage – Xcellent€6,00€7,17
1,2 MWp Solaranlage – Kim Duc€6,00
400 kWp Solaranlage – Fresha Dairies I€5,96
500 kWp Solaranlage – ICG Church€4,90
246 kWp Solaranlage – Dong Nam Viet Packaging III€5,56€4,89
450 kWp Solaranlage – Royal Group Industries€5,85
315 kWp Solaranlage – Tay Ninh Furniture I€3,99
202 kWP Solaranlage – Green TG I€3,84
483 kWp Solaranlage – Lac Long II€6,22€4,82
Summe€78,37€83,65

Mehr Informationen zu meinen aktuellen Zahlungserfahrungen mit ecoligo werden ich in Kürze in einem separaten Artikel mit Euch teilen.

Options-Einkommen im Januar 2022

Im Januar 2022 hat mir auch der Optionshandel erneut ein Einkommen von €3,15 beschert.

Hierfür hat der Verkauf folgender Put-Option gesorgt:

UnternehmenOptionPrämie
Algonquin Power & UtilitiesAQN 28JAN22 17.0 P+€3,15
Summe+€3,15

Kapitaleinkommen in 2022

Im Jahr 2022 habe ich somit bislang insgesamt €344,55 an Kapitaleinkünften vereinnahmen können.


Jahreseinkommen 2022

Dies entspricht einem Minus von 34% gegenüber dem Vorjahr (€519,97).

Der Einkommensrückgang liegt vor allem an meinen geringeren Einnahmen aus dem Optionshandel.

Dennoch habe ich mein Ziel für 2022 – monatlich durchschnittlich €700 pro Monat zu generieren – weiterhin fest im Blick.

Denn meine einkommensstarken Monate des Jahres stehen ja erst noch bevor!

Ausblick

Mein erwartetes Kapitaleinkommen für 2022 liegt aktuell bei €5.401,40.

Dieses berücksichtigt aber ausschließlich die Dividenden und Zinserträge auf Basis meines gegenwärtigen Depots.

Etwaige Einkommenssteigerungen durch neue Aktien und ETFs habe ich dagegen ebenso wenig einkalkuliert, wie Zusatzerträge aus dem Optionshandel.

Mein tatsächliches Einkommen aus Dividenden, Zinsen und Optionsprämien sollte also letztlich deutlich höher ausfallen.

Ex-Dividenden-Tage Februar 2022

Nächster Einkommensbericht

Das war’s auch schon wieder für dieses Mal.

Mein Einkommensbericht Februar 2022 erscheint Anfang März 2022.

Danke für deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg beim Sparen, Investieren und frei sein!

Signature Einkommen

Meine Depotanbieter

Du möchtest auch Dividenden kassieren, hast aber noch keinen passenden Depotanbieter gefunden? Kein Problem!

Denn hier findest du meine aktuellen Broker für Aktien und ETFs.

Klicke einfach auf ein Logo und werde direkt zur Depoteröffnung des jeweiligen Anbieters weitergeleitet.

Mein Newsletter

Willst du künftig keinen meiner Einkommensberichte mehr verpassen? Dann sichere dir jetzt meinen kostenlosen Newsletter!

Mein Disclaimer

Volle Transparenz: Die von mir gehandelten Aktien, ETFs, Anleihen und Optionen sind stets mit Risiken behaftet. Auch bin ich kein Finanz- oder Anlageexperte. Sowohl mein Depot als auch meine Finanztransaktionen sind daher weder als Anlageberatung noch als Empfehlung zu verstehen und ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage der hier präsentierten Informationen getroffen werden.

Auch bin ich selbst Kunde bei allen genannten Finanzdienstleistern. Davon abgesehen unterhalte ich keinerlei Geschäftsbeziehungen zu Trade Republic, Scalable Capital oder CapTrader. Solltest du dich von mir werben lassen, erhalte ich jedoch eine Werbeprämie vom jeweiligen Anbieter. Dies ist für dich natürlich mit keinerlei Nachteilen oder zusätzlichen Kosten verbunden.

Mehr Informationen hierzu findest du auch in meinem Disclaimer.

6 Antworten auf „Einkommen Januar 2022: €344,55“

  1. Für mich sind ja die Dividendeneinkünfte der interessante Part. Da gratuliere ich zu 261,83 Euro!
    Ohnehin denke ich, dass dieser Teil langfristig die größte Bedeutung haben wird, weil er aufgrund von weiteren Investitionen und Dividendensteigerungen stetig wächst und die anderen Einkommensquellen bald noch deutlicher in den Schatten stellen wird.

    Viele Grüße
    Mike

    1. Moin Mike,

      die Glückwünsche gebe ich sehr gerne zurück, denn wie ich gesehen habe, war dein Januar ja noch deutlich ertragreicher als meiner 🙂

      Wir beide wähnen uns da ja auf einem ähnlichen Weg, sodass ich mir sicher bin, dass wir in den nächsten Jahren noch sehr viel Freude mit unseren Depots haben werden!

      Lieben Gruß
      David

  2. Hallo David,

    ich habe schon sehnsüchtig auf deinen Monatsbericht gewartet – Glückwunsch zu deinen Einnahmen und der Überschreitung von 20.000 €.

    Dein Optionshandel hat quasi nicht stattgefunden. Planst du hier eine schöpferische Pause oder war dir der Markt zu volatil?

    In diesem Jahr hast du einige größere Projekte angekündigt, ich bin daher sehr gespannt, was auf deinem Blog noch so alles kommt.

    Viel Erfolg beim weiteren Investieren
    &
    Viele Grüße,
    MrTott (Chris)

    1. Moin Chris,

      meine Liquidität steckt momentan in diversen anderen Kapitalanlagen (bzw. ist für diese reserviert), sodass ich die entsprechenden Mittel nicht für den Optionshandel und die ggf. anstehenden Ausübungen blockieren kann oder will.

      Allerdings werde ich mein Optionskonto 2022 peu à peu mit frischen Geldern ausstatten, sodass das Prämienaufkommen im Jahresverlauf wieder zunehmen sollte.

      Die Volatilität des Marktes wäre übrigens eher ein Argument dafür, gerade jetzt Optionen zu verkaufen. Schließlich steigen die Prämien gerade in solchen Marktphasen stark an 🙂

      Lieben Gruß
      David

  3. Hallo David,

    ich zähle mich ebenfalls zu den Dividendenfreunden, wobei ich auch in einigen Jahren noch einmal näher mit Crowdlending beschäftigen möchte.

    Super Zahlen, die du vorweisen kannst. Ich drücke die Daumen, dass es mit den Zielen für dieses Jahr klappt 💪

    1. Moin Manuel,

      Danke dir! Meine Ziele für dieses Jahr sind mal wieder sehr ambitioniert. Aber lieber zu hoch zielen und es nicht schaffen, als es gar nicht erst versucht zu haben.

      Darf ich fragen, was dich davon abhält, dich bereits früher mit dem Thema Crowdlending auseinanderzusetzen?

      Viele Grüße
      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellungen Top