Watchliste April 2019

Dank meines stetig wachsenden Depots aus Aktien, ETFs und Anleihen komme ich der finanziellen Freiheit jeden Tag ein Stückchen näher.

Einmal im Monat berichte ich hier über meine aktuellen Kaufkandidaten.

Dies ist meine Watchliste für April 2019.

Meine Bewertungsmethode

Um passende Unternehmen für meine Anlagestrategie zu finden, nutze ich mein eigenes Bewertungsmodell.

Anhand von 4 Bewertungskriterien berechnet dieses meine persönliche Bewertungskennzahl – den sogenannten Jung in Rente-Faktor.


Mehr Informationen zu meiner Art und Weise Aktien zu bewerten, findest du hier:


Unternehmen mit einem Jung in Rente-Faktor von

  • unter -10 landen dabei nur äußerst selten auf meiner Watchliste
  • zwischen -10 und +10 qualifizieren sich für meine Bewertungsserie
  • über +10 schaffen es wahrscheinlich irgendwann in mein Depot.

Meine Watchliste

Im April 2019 umfasst meine Watchliste insgesamt 11 Kaufkandidaten:

Unternehmen Jung in Rente-FaktorDepotSchnappschuss Kursziel Branche Land
Walgreens Boots Alliance 14,5 45 Basiskonsumgüter USA
AbbVie 11,2 60 Gesundheitswesen USA
British American Tobacco 10,6 25 Basiskonsumgüter Vereinigtes Königreich
KDDI 5,0 17.5 Telekommunikation Japan
Fresenius Medical Care 5,0 55 Gesundheitswesen Deutschland
Fresenius 4,3 37.5 Gesundheitswesen Deutschland
WPP 4,2 8 Nicht-Basiskonsumgüter Vereinigtes Königreich
Novo Nordisk 1,9 40 Gesundheitswesen Dänemark
BlackRock 1,7 275 Finanzen USA
Japan Tobacco 1,2 16.75 Basiskonsumgüter Japan
Imperial Brands 0,7 21.5 Basiskonsumgüter Vereinigtes Königreich
Omnicom -0,1 60 Nicht-Basiskonsumgüter USA
Intel -0,2 37.5 Informationstechnologie USA

Mein Favorit

Jeden Monat durchsuche ich meine Watchliste nach dem derzeit interessantesten Kaufkandidaten.

Im April 2019 habe ich mich dabei für Walgreens Boots Alliance (WBA) entschieden.

Walgreens Boots Alliance

Für Jason Fieber ist das Unternehmen aktuell die Undervalued Dividend Growth Stock of the Week. Bei Ingo Scholtz landete es dieses Jahr sogar schon zwei Mal im Depot. Und auch bei mir steht WBA derzeit hoch im Kurs, wie bereits mein Schnappschuss der Woche zeigte.

Denn die US-amerikanische Apotheken- und Drogeriekette bringt im Grunde genommen alles mit, was es für mein Bewertungsmodell braucht:

Die Aktie ist momentan günstig zu haben, punktet mit einem besonders starken Gewinnwachstum und weist zudem eine robuste Ergebnisentwicklung auf.

Hinzu kommt, dass WBA seine Dividende seit über 40 Jahren ununterbrochen erhöht hat und heute eine Dividendenrendite von 3,2% aufweist.

Kein Wunder also, dass Walgreens Boots Alliance derzeit auf einen positiven Jung in Rente-Faktor von sage und schreibe +15,5 Punkten kommt. Ein klares Kauf-Signal also!

Noch bin ich zwar nicht investiert. Allerdings habe ich bereits mehrere Put-Optionen mit einem Ausübungspreis von $50 verkauft.

Wer sind deine aktuellen Favoriten? Schreib mir einen kurzen Kommentar oder kontaktiere mich auf Facebook oder Twitter!


Falls dir meine Watchliste gefallen hat, wirf auch einen Blick in meine Bewertungsserie. Hier findest du alle Unternehmen, die mein Bewertungsmodell bereits durchlaufen haben.

Volle Transparenz: Die von mir gehandelten Aktien, ETFs, Anleihen und Optionen sind stets mit Risiken behaftet. Auch bin ich kein Finanz- oder Anlageexperte. Meine Aktienbewertung ist daher weder als Anlageberatung noch als Empfehlung zu verstehen und ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage der hier präsentierten Informationen getroffen werden. Mehr Informationen hierzu findest du auch in meinem Disclaimer.

Eine Antwort auf „Watchliste April 2019“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.