ecoligo: S̄wạs̄dī Thailand

Um am Wachstumspotenzial der Emerging und Frontier Markets zu partizipieren, investiere ich regelmäßig über die deutsche Crowdfunding-Plattform ecoligo.investments.

Inzwischen haben so schon über 25 Erneuerbare Energien-Projekte in Ländern wie GhanaKeniaCosta Rica und Vietnam den Weg in mein Depot gefunden.

Nachdem ecoligo im April 2020 bereits nach Vietnam expandierte, wird das Crowdfunding-Angebot nun um ein weiteres Land in Südostasien erweitert.

Das erste Projekt in Thailand möchte ich im Folgenden gerne näher vorstellen.

Ecoligo

Über ecoligo.investments

Es ist nun bereits eineinhalb Jahre her, seitdem ich erstmals ausführlich über meine Erfahrungen mit der Crowdfunding-Plattform ecoligo.investments berichtete.

Für alle Interessierten empfehle ich weiterhin meinen Erfahrungsbericht, der nichts an Aktualität eingebüßt hat.

Dieser beinhaltet unter anderem eine Anleitung für den Anmeldeprozess sowie das Tätigen der ersten Investition.

Für noch mehr Hintergrundinfos empfehle ich zudem mein Interview mit Martin Baart, dem Geschäftsführer von ecoligo, welches ich Ende 2019 mit ihm führen durfte.

ecoligo Martin Baart
ecoligo CEO Martin Baart

ecoligo in Thailand

Nachdem ecoligo in der Vergangenheit bereits in Afrika (Ghana & Kenia), Lateinamerika (Costa Rica) und Südostasien (Vietnam) aktiv war, ist das Unternehmen kürzlich auch nach Thailand expandiert.

Die Gründe, warum ausgerechnet Thailand als nächstes Zielland ausgewählt wurde, erzählt Euch ecoligo CEO Martin Baart am besten selbst:

Erstes Thailand-Projekt von ecoligo

Letzte Woche wurde sodann das erste Projekt in Thailand* veröffentlicht.

Hierbei handelt es sich um eine der bisher größte Finanzierungen, die jemals auf der Crowdfunding-Plattform angeboten wurde.

So beläuft sich das Finanzierungsvolumen auf insgesamt bis zu €837.000.

ecoligo Thailand XTH staff
© Xcellent

Als Stromabnehmer fungiert Xcellent, ein führender metallverarbeitender Betrieb der Region rund um die Hauptstadt Bangkok.

ecoligo Thailand Pic 4
© Xcellent

Am Standort in in der Nähe der Stadt Chon Buri arbeiten über 500 Personen, die auf rund 65.000 m² maßgefertigte Metallelemente planen, entwickeln und produzieren.

Die Solaranlage kommt dabei auf eine Gesamtkapazität von 773 kWp und ist als Dachanlage konzipiert.

ecoligo Thailand Pic 3
© Xcellent

Dadurch werden einerseits die Stromkosten für Xcellent gesenkt und andererseits über die Gesamtlebensdauer der Anlage 11.810 Tonnen COeingespart.

ecoligo Thailand Feature
© Xcellent

Beim Darlehensnehmer handelt es sich um die deutsche ecoligo Projects Five UG (haftungsbeschränkt).

Diese ist eine Emissionsgesellschaft (Einzweckgesellschaft), die kein eigenes operatives Geschäft betreibt, sondern einzig den Zweck hat, die in Deutschland von Crowdinvestoren eingeworbenen Nachrangdarlehen an den Projektinhaber in Form eines weiteren Darlehens weiterzuleiten.

Als Darlehensgeber erhält man bei einer Laufzeit von 6 Jahren eine jährliche Rendite von 6,0% einschließlich 1% Thailand-Markteintritt-Bonus (erstmals zum 31.01.2021).

Die Tilgung erfolgt gemeinsam mit den geschuldeten Zinszahlungen als Teil der annuitätischen Zahlungen während der Darlehenslaufzeit (erstmals zum 31.01.2022).

Fazit: Mein erstes Solarprojekt in Thailand

Nachdem ich bereits an vielen Projektfinanzierungen der jüngeren Vergangenheit teilgenommen habe, dürfte es wenig überraschen, dass ich mich nach diversen Vorhaben in Afrika, Lateinamerika und Vietnam nun auch an der Finanzierung des ersten Solarprojekts von ecoligo in Thailand beteiligt habe.

Wie immer liegt die Mindestinvestitionssumme bei €100 und da es sich vorliegend um das erste Projekt in Thailand handelt, gibt es obendrauf noch einen Markteintritt-Bonus in Höhe von 1% p.a. Zusatzzins.

Projekt773 kWp Solaranlage – Xcellent*
StandortChon Buri, Thailand
Volumen€837.000
Zins6,0% (inkl. 1,0% Markteintritt Bonus)
Laufzeit6 Jahre
Tilgung50% annuitätisch / 50% endfällig
Investitionmin. €100 / max. €25.000

Solltest du dich nun auch für ein Investment über ecoligo.investments* entscheiden, würde ich mich freuen, wenn du hierfür meinen Affiliate Link* benutzen würdest.

Auf diese Weise erhalte ich eine kleine Provision und du einen einmaligen Willkommensbonus in Höhe von 1% bezogen auf den Betrag deines Erstinvestments.

Zusätzlich kannst du als Neukunde noch einen Bonus in Höhe von €25 mit dem Bonuscode NEU25 nutzen.

Danke für deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg beim Sparen, Investieren und frei sein!

Signature

Willst du künftig keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann sichere dir jetzt meinen kostenlosen Newsletter! Hiermit erfährst du stets als Erster, sobald es etwas Neues von mir gibt.

Newsletter abonnieren

2 Antworten auf „ecoligo: S̄wạs̄dī Thailand“

  1. Hi David
    Wie werden bei Ecoligo die Zinsen ausgezahlt?
    Monatlich? Vierteljährlich oder 1x im Jahr oder gar enfällig?
    Danke für eine kurze Antwort deinerseits

    1. Moin Marcel,

      bei den meisten Projekten von ecoligo.investments sind jährliche Tilgungs- und Zinszahlungen vereinbart.

      Dies ist auch beim vorliegenden Thailand-Projekt der Fall.

      Hier werden die fälligen Zinsen immer am 31.01. ausgezahlt – erstmals 2021.

      Bei weiteren Rückfragen komm gerne auf mich zu.

      Sonnige Grüße
      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.