Watchlist: 7 Investmentideen für Oktober 2021

Mein stetig wachsendes Depot bringt mich der finanziellen Freiheit jeden Tag ein Stückchen näher.

Auf meinem Weg zur Frührente setze ich auf regelmäßige Aktienneu- und -zukäufe.

Nach mehreren Monaten berichte ich auf Wunsch vieler Leserinnen und Leser heute erstmals wieder über meine aktuellen Kaufkandidaten.

Dies sind meine 7 Investmentideen für den Oktober 2021.

Watchlist Oktober 2021

Meine Anlagestrategie für 2021

Für 2021 habe ich mir vorgenommen, einen Teil des mir frei zur Verfügung stehenden Kapitals regelmäßig in Einzelaktien zu investieren.

Konkret möchte ich jeden Monat 1-2 Positionen in Höhe von insgesamt €1.000 auf- bzw. ausbauen.

Meine regelmäßig aktualisierte Watchlist soll mich dabei unterstützen, den Kreis der in Frage kommenden Aktien einzugrenzen und geeignete Kaufkandidaten zu identifizieren.

Anlagestrategie 2021
Meine Anlagestrategie für 2021

Auf der Suche nach ein wenig Inspiration für meine Watchlist habe ich mich vor der Recherche natürlich erst wieder an meine über 4.200 Follower-starke Twitter-Community gewandt:

Die Rückmeldung war wieder sehr divers, mit vielen interessanten Aktien, über die ich teilweise noch nie zuvor etwas gehört hatte!

Solltest du nicht schon bei Twitter angemeldet sein, kann ich dir nur wärmstens empfehlen, diese Social Media Plattform einmal auszuprobieren.

Denn nirgendwo sonst erhalte ich regelmäßig so viel sehr guten Input.

Und das sage ich jetzt nicht nur, weil sich Twitter unter meinen 10 Sparplan-Aktien befindet 😉

Sparplan-Strategie
Meine neue Sparplan-Strategie

Meine Watchlist im Oktober 2021

Im Oktober 2021 umfasst meine Watchlist insgesamt 7 Investmentideen:

Investmentidee #1: 3M

3M

Das 1. Unternehmen auf meiner Oktober-Watchlist ist das US-amerikanische Industriekonglomerat 3M.

Unternehmen3M Corporation
SymbolMMM
ISINUS88579Y1010
WKN851745
LandUSA
HauptsitzSaint Paul, Minnesota
SektorIndustrie
IndustrieIndustriekonglomerate
Marktkapitalisierung€91,2 Milliarden
Dividendenerhöhungen63 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 30.09.2021

3M erhöht seit 63 Jahren die Dividende.

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 3,3%.

Mehr zur Dividende von 3M findest du auch in meiner Dividendenübersicht.

Hier* AlleAktien Premium einfach mal 30 Tage kostenlos testen. Komplett ohne Risiko.


3M ist ein wahres Wunder der Stabilität – egal, ob man sich im Aktienfinder das Umsatz-, Gewinn-, Cashflow- oder Dividendenwachstum ansieht.

Leider ist eine derartige Kontinuität an der Börse nur sehr selten zum Schnäppchenkurs zu haben.

Watchlist: 3M FastGraphs Chart
3M FastGraphs Chart
Quelle: FastGraphs (Stand: 29.09.2021)

Auch aktuell erscheint die Aktie von 3M laut FastGraphs Chart nicht besonders preiswert zu sein.

Aber immerhin notiert die Aktie gegenwärtig leicht unter ihrem eigenen historischen KGV.

Investmentidee #2: Amgen

Amgen

Das 2. Unternehmen auf meiner Oktober-Watchlist ist der US-amerikanische Biotechnologiekonzern Amgen.

UnternehmenAmgen Inc.
SymbolAMGN
ISINUS0311621009
WKN867900
LandUSA
HauptsitzThousand Oaks, Kalifornien
SektorGesundheit
IndustrieBiotechnologie
Marktkapitalisierung€106,0 Milliarden
Dividendenerhöhungen9 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 30.09.2021

Amgen erhöht seit 9 Jahren die Dividende.

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 3,2%.

Mehr zur Dividende von Amgen findest du auch in meiner Dividendenübersicht.

Hier* AlleAktien Premium einfach mal 30 Tage kostenlos testen. Komplett ohne Risiko.


Mindest ebenso wie 3M besticht auch Amgen im Aktienfinder bei allen Kennzahlen mit einer äußerst bemerkenswerten Stabilität.

Allerdings sah sich das Unternehmen zuletzt mit einem gegenläufigen Trend konfrontiert – insbesondere bei der Gewinnentwicklung.

Watchlist: Amgen FastGraphs Chart
Amgen FastGraphs Chart
Quelle: FastGraphs (Stand: 29.09.2021)

Dies dürfte auch der Grund sein, warum die ansonsten wachstumsstarke Aktie derzeit für ein KGV von unter 15 zu bekommen ist.

Damit erscheinen die Unternehmensanteile laut FastGraphs inzwischen sogar deutlich unterbewertet zu sein.

Investmentidee #3: Asahi Group

Asahi Logo

Das 3. Unternehmen auf meiner Oktober-Watchlist ist der japanische Getränkekonzern Asahi Group.

UnternehmenAsahi Group Holdings, Ltd.
Symbol2502
ISINJP3116000005
WKN853764
LandJapan
HauptsitzSumida
SektorKonsum unzyklisch
IndustrieGetränke
Marktkapitalisierung€21,2 Milliarden
Dividendenerhöhungen13 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 30.09.2021

Die Asahi Group erhöht seit 13 Jahren die Dividende.

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 2,0%.

Hier* AlleAktien Premium einfach mal 30 Tage kostenlos testen. Komplett ohne Risiko.


Auch die Asahi Group kann mit einer starken Wachstumshistorie glänzen.

Und diese scheint noch nicht am Ende angelangt zu sein.

Denn mit einem zweistelligen Umsatzwachstum für das laufende Geschäftsjahr deutet alles auf eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte hin.

Investmentidee #4: Deutsche Konsum REIT

Deutsche Konsum REIT Logo

Das 4. Unternehmen auf meiner Oktober-Watchlist ist der deutsche Real Estate Investment Trust Deutsche Konsum REIT.

UnternehmenDeutsche Konsum REIT-AG
SymbolDKG
ISINDE000A14KRD3
WKNA14KRD
LandDeutschland
HauptsitzPotsdam
SektorFinanzen
IndustrieREIT
Marktkapitalisierung€0,7 Milliarden
Dividendenerhöhungen2 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 30.09.2021

Deutsche Konsum REIT erhöht seit 2 Jahren die Dividende.

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 3,0%.

Hier* AlleAktien Premium einfach mal 30 Tage kostenlos testen. Komplett ohne Risiko.


Bei der Deutsche Konsum liegt der Fall nicht ganz so eindeutig wie bei den vorangegangenen Gesellschaften, denn zum einen handelt es sich hierbei um den einzigen Nebenwert auf meiner Oktober-Watchlist, zum anderen weist das Unternehmen noch keine allzu lange Börsenhistorie auf.

Dennoch bin ich vom Geschäftsmodell überzeugt.

Denn dieses bietet mir eine der wenigen Möglichkeiten, am Erfolg deutscher Supermarktketten zu partizipieren, denen der REIT ihre Einzelhandelsimmobilien langfristig vermietet.

Mehr zur Deutsche Konsum erfahrt ihr im ausführlichen Interview mit Geschäftsführer Rolf Elgeti bei echtgeld.tv:

Investmentidee #5: Stanley Black & Decker

Stanley Black & Decker Logo

Das 5. Unternehmen auf meiner Oktober-Watchlist ist der US-amerikanische Werkzeughersteller Stanley Black & Decker.

UnternehmenStanley Black & Decker Corporation
SymbolSWK
ISINUS8545021011
WKNA1CTQA
LandUSA
HauptsitzNew Britain, Connecticut
SektorIndustrie
IndustrieMaschinen
Marktkapitalisierung€25,2 Milliarden
Dividendenerhöhungen54 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 30.09.2021

Stanley Black & Decker erhöht seit 54 Jahren die Dividende.

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 1,6%.

Hier* AlleAktien Premium einfach mal 30 Tage kostenlos testen. Komplett ohne Risiko.


Stanley Black & Decker ist neben 3M der zweite Dividendenkönig auf meiner Oktober-Watchlist. Aber nicht nur die Dividendenhistorie weiß zu überzeugen.

Denn das Unternehmen kann auch mit einer hohen Umsatzstabilität glänzen.

Besonders beeindruckt mich dabei, dass sich das Umsatzwachstum zuletzt sogar beschleunigt hat.

Watchlist: Stanley Black & Decker FastGraphs Chart
Stanley Black & Decker FastGraphs Chart
Quelle: FastGraphs (Stand: 29.09.2021)

Da mutet es fast ein wenig verwunderlich an, dass sich der Kurs zuletzt wieder ein ganzes Stück vom Allzeithoch entfernt hat.

Sollte sich diese Entwicklung fortsetzen, könnte sich für mich schon bald eine passende Einstiegsgelegenheit ergeben.

Investmentidee #6: Unilever

Unilever

Das 6. Unternehmen auf meiner Oktober-Watchlist ist der britische Konsumgüterriese Unilever.

UnternehmenUnilever PLC
SymbolUL
ISINGB00B10RZP78
WKNA0JNE2
LandGroßbritannien
HauptsitzLondon
SektorKonsum unzyklisch
IndustrieHaushalts-/Pflegeprodukte
Marktkapitalisierung€124,2 Milliarden
Dividendenerhöhungen9 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 30.09.2021

Unilever erhöht seit 9 Jahren die Dividende.

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 3,7%.

Mehr zur Dividende von Unilever findest du auch in meiner Dividendenübersicht.

Hier* AlleAktien Premium einfach mal 30 Tage kostenlos testen. Komplett ohne Risiko.


Bei Unilever ist das Umsatz-, Gewinn- und Cashflow-Wachstum zuletzt ins Stocken geraten.

Allerdings bin ich davon überzeugt, dass es das Unternehmen aufgrund seines starken Markenportfolios schaffen wird, wieder auf seinen langfristigen Wachstumspfad zurückzukehren.

Watchlist: Unilever FastGraphs Chart
Unilever FastGraphs Chart
Quelle: FastGraphs (Stand: 29.09.2021)

Bis es jedoch soweit ist, dürfte die Unilever-Aktie noch einige Zeit zu einem fairen Kursniveau zu haben sein.

Und wenn der aktuelle Kurstrend anhält, könnte sogar schon bald eine leichte Unterbewertung verzeichnet werden.

Investmentidee #7: Union Pacific

Union Pacific

Das 7. Unternehmen auf meiner Oktober-Watchlist ist die US-amerikanische Eisenbahngesellschaft Union Pacific.

UnternehmenUnion Pacific Corporation
SymbolUNP
ISINUS9078181081
WKN858144
LandUSA
HauptsitzOmaha, Nebraska
SektorIndustrie
IndustrieFracht und Logistik
Marktkapitalisierung€114,0 Milliarden
Dividendenerhöhungen14 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 30.09.2021

Union Pacific erhöht seit 14 Jahren die Dividende.

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 2,0%.

Mehr zur Dividende von Union Pacific findest du auch in meiner Dividendenübersicht.

Hier* AlleAktien Premium einfach mal 30 Tage kostenlos testen. Komplett ohne Risiko.


An Union Pacific schätze ich vor allem die hohe Gewinnstabilität bei gleichzeitig zweitstelligem Gewinnwachstum.

So ist es dem Unternehmen auf Sicht von 1, 5 und 10 Jahre gelungen, den Gewinn um über 10% p.a. zu steigern.

Watchlist: Union Pacific FastGraphs Chart
Union Pacific FastGraphs Chart
Quelle: FastGraphs (Stand: 29.09.2021)

Natürlich ist solch ein stabiles Geschäftsmodell im aktuellen Niedrigzinsumfeld heiß begehrt.

Dies spiegelt sich auch an der in den letzten Jahren typischen Überbewertung im Eisenbahnsektor wider.

Allerdings ist der Kurs der Union Pacific-Aktie zuletzt zumindest ein wenig zurückgekommen.

Fazit: Die Favoriten meiner Watchlist im Oktober 2021

Diesen Monat habe ich Euch insgesamt 7 Investmentideen vorgestellt.

Dürfte ich mich aktuell nur für 1-2 Kaufkandidaten entscheiden, so fiele meine Wahl voraussichtlich auf 3M und Union Pacific.

Beide Aktien sind gegenwärtig zwar nicht ultra-günstig zu haben.

Dafür erhält man jedoch zwei absolute Qualitätsunternehmen, die sowohl mit hoher Stabilität als auch gesundem Wachstum punkten können.

Und wie heißt es so schön: Qualität hat halt ihren Preis.

Das soll’s aber auch schon wieder für dieses Mal gewesen sein.

Danke für deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg beim Sparen, Investieren und frei sein!

Signature

Meine Depotanbieter

Du möchtest dein Geld auch in Aktien investieren, hast aber noch keinen passenden Depotanbieter gefunden? Kein Problem!

Denn hier findest du meine aktuellen Broker für Aktien und ETFs.

Klicke einfach auf ein Logo und werde direkt zur Depoteröffnung des jeweiligen Anbieters weitergeleitet.

Mein Newsletter

Willst du künftig keinen Dividendendienstag mehr verpassen? Dann sichere dir jetzt meinen kostenlosen Newsletter!

Mein Disclaimer

Volle Transparenz: Die von mir gehandelten Aktien, ETFs, Anleihen und Optionen sind stets mit Risiken behaftet. Auch bin ich kein Finanz- oder Anlageexperte. Sowohl mein Depot als auch meine Finanztransaktionen sind daher weder als Anlageberatung noch als Empfehlung zu verstehen und ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage der hier präsentierten Informationen getroffen werden.

Auch bin ich selbst Kunde bei allen genannten Finanzdienstleistern. Davon abgesehen unterhalte ich keinerlei Geschäftsbeziehungen zu Trade Republic, Scalable Capital oder CapTrader. Solltest du dich von mir werben lassen, erhalte ich jedoch eine Werbeprämie vom jeweiligen Anbieter. Dies ist für dich natürlich mit keinerlei Nachteilen oder zusätzlichen Kosten verbunden.

Mehr Informationen hierzu findest du auch in meinem Disclaimer.

Inhalte werden geladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.