Dividendendienstag: €99,95 von AT&T und Verizon

Mein stetig wachsendes Depot bringt mich der finanziellen Freiheit jeden Tag ein Stückchen näher.

Auf meinem Weg zur Frührente setze ich dabei vor allem auf ein regelmäßiges passives Einkommen.

Jeden Dienstag berichte ich hier über alle bei mir eingegangenen Dividenden.

Heute geht es um die Ausschüttungen von AT&T und Verizon im November 2021.

Dividende #1: AT&T

Dividenden von AT&T

Übersicht

UnternehmenAT&T Corporation
SymbolT
ISINUS00206R1023
WKNA0HL9Z
LandUSA
HauptsitzDallas, Texas
SektorKommunikation
IndustrieKommunikation
Marktkapitalisierung€155,6 Milliarden
Dividendenerhöhungen0 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 09.11.2021

Allgemein

AT&T ist ein US-amerikanischer Telekommunikations -und Medienkonzern.

Das Unternehmen schüttet 4 Mal im Jahr eine Dividende aus.

Dies ist immer im Februar, Mai, August und November der Fall.

Die nun ausgeschüttete Dividende betrug wie bereits in den letzten 7 Quartalen $0,52 je Aktie.

Dies entspricht somit exakt dem Vorjahreswert.

Der nächste Ex-Dividenden-Tag ist noch nicht bekannt gegeben worden, sollte jedoch Anfang Januar 2022 stattfinden.

Die nächste Auszahlung erfolgt dann erfahrungsgemäß Anfang Februar 2022.

Die Quartalsdividende sollte weiterhin $0,52 je Aktie betragen.

Ex-Dividenden-Tagnoch nicht bekannt
Zahlungsterminnoch nicht bekannt
Dividendenrendite8,3%
Quelle: Nasdaq Inc.
Stand: 09.11.2021

Mehr zur Dividende von AT&T findest du auch in meiner Dividendenübersicht.

Persönlich

Ich habe 100 Anteile von AT&T in meinem Depot.

Diese habe ich im April 2021 erworben.

Mein durchschnittlicher Einstiegskurs beträgt €25,18.

Bislang habe ich somit €2.517,58 in AT&T investiert.

Damit hat diese Position bereits die von mir anvisierte Größe erreicht.

Dividenden-Dienstag: AT&T FastGraphs Chart
AT&T FastGraphs Chart
Quelle: FastGraphs (Stand: 09.11.2021)

Seit dem letzten Ausschüttungstermin ist der Kurs der AT&T-Aktie von $28,10 auf $24,90 gesunken (-11,4%).

Gemäß aktuellem FastGraphs Chart erscheint die Aktie damit inzwischen stark unterbewertet.

Dennoch wäre AT&T für mich aktuell – nicht nur aufgrund meiner bereits bestehenden Positionsgröße – kein echter (Nach)Kaufkandidat.

Dies hat insbesondere mit der bevorstehenden Aufspaltung des Geschäfts auf die Kommunikations- (AT&T) und Mediensparte (Verschmelzung mit Wettbewerber Discovery) sowie der sich hieraus ergebenden Ungewissheit hinsichtlich der Zukunftsaussichten zu tun.

Aktuelle Dividende

Am 01.11.2021 hat mir AT&T €44,81 vor Steuern (bzw. €38,09 nach US-Quellensteuer) überwiesen.

Seit meinem Wiedereinstieg bei AT&T hat mir mein Engagement nun insgesamt €88,61 an passivem Einkommen beschert.

Bei der aktuellen Ausschüttungshöhe liegt meine persönliche Dividendenrendite bei 7,1%.


Meine Broker-Strategie

Immer wieder erhalte ich die Frage, welchen Broker ich eigentlich für meine Wertpapiertransaktionen nutze. Grund genug Euch endlich einmal meine Broker-Strategie vorzustellen.

Broker-Strategie

Dividende #2: Verizon

Dividenden von Verizon

Übersicht

UnternehmenVerizon Communications Inc.
SymbolVZ
ISINUS92343V1044
WKN868402
LandUSA
HauptsitzNew York City, New York
SektorKommunikation
IndustrieKommunikation
Marktkapitalisierung€188,3 Milliarden
Dividendenerhöhungen17 Jahre
Quelle: Aktienfinder
Stand: 09.11.2021

Allgemein

Verizon ist ein US-amerikanischer Telekommunikationskonzern.

Das Unternehmen schüttet 4 Mal im Jahr eine Dividende aus.

Dies ist immer im Februar, Mai, August und November der Fall.

Die nun ausgeschüttete Dividende betrug erstmals $0,64 je Aktie.

Dies entspricht einer Steigerung von 2,0% im Vergleich zum Vorjahr.

Der nächste Ex-Dividenden-Tag ist noch nicht bekannt gegeben worden, sollte jedoch Anfang Januar 2022 stattfinden.

Die nächste Auszahlung erfolgt dann erfahrungsgemäß Anfang Februar 2022.

Die Quartalsdividende sollte nach der gerade erst erfolgten Erhöhung unverändert bleiben.

Ex-Dividenden-Tagnoch nicht bekannt
Zahlungsterminnoch nicht bekannt
Dividendenrendite4,9%
Quelle: Nasdaq Inc.
Stand: 09.11.2021

Mehr zur Dividende von Verizon findest du auch in meiner Dividendenübersicht.

Persönlich

Ich habe 100 Anteile von Verizon in meinem Depot.

Diese habe ich im Oktober 2020 erworben.

Mein durchschnittlicher Einstiegskurs beträgt 50,66.

Bislang habe ich somit 5.065,66 in Verizon investiert.

Damit hat diese Position bereits die von mir anvisierte Größe erreicht.

Dividenden-Dienstag: Verizon FastGraph Chart
Verizon FastGraph Chart
Quelle: FastGraphs (Stand: 09.11.2021)

Seit dem letzten Ausschüttungstermin ist der Kurs der Verizon-Aktie von $55,75 auf $52,35 gesunken (-6,1%).

Gemäß aktuellem FastGraphs Chart erscheint die Aktie damit weiterhin deutlich unterbewertet.

Hätte Verizon nicht bereits meine volle Positionsgröße erreicht, wäre die Aktie für mich durchaus ein potenzieller (Nach)Kaufkandidat.

Aktuelle Dividende

Am 01.11.2021 hat mir Verizon €55,14 vor Steuern (bzw. €46,87 nach US-Quellensteuer) überwiesen.

Seit meinem Einstieg bei Verizon hat mir mein Engagement nun insgesamt €265,96 an passivem Einkommen beschert.

Bei der aktuellen Ausschüttungshöhe liegt meine persönliche Dividendenrendite bei 4,3%.


Jung in Rente Shop
Jung in Rente Shop

Ab sofort online:
Dein Merchandising Shop* für alles rund um den Blog junginrente.de.

Zusammenfassung

DividendenanzahlDividendensumme
KW 442€99,95
2021104€3.969,47

Das war’s auch schon wieder für dieses Mal.

Der nächste Dividendendienstag ist der 16.11.2021.

Danke für deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg beim Sparen, Investieren und frei sein!

Signature

Meine Depotanbieter

Du möchtest auch Dividenden kassieren, hast aber noch keinen passenden Depotanbieter gefunden? Kein Problem!

Denn hier findest du meine aktuellen Broker für Aktien und ETFs.

Klicke einfach auf ein Logo und werde direkt zur Depoteröffnung des jeweiligen Anbieters weitergeleitet.

Mein Newsletter

Willst du künftig keinen Dividendendienstag mehr verpassen? Dann sichere dir jetzt meinen kostenlosen Newsletter!

Mein Disclaimer

Volle Transparenz: Die von mir gehandelten Aktien, ETFs, Anleihen und Optionen sind stets mit Risiken behaftet. Auch bin ich kein Finanz- oder Anlageexperte. Sowohl mein Depot als auch meine Finanztransaktionen sind daher weder als Anlageberatung noch als Empfehlung zu verstehen und ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage der hier präsentierten Informationen getroffen werden.

Auch bin ich selbst Kunde bei allen genannten Finanzdienstleistern. Davon abgesehen unterhalte ich keinerlei Geschäftsbeziehungen zu Trade Republic, Scalable Capital oder CapTrader. Solltest du dich von mir werben lassen, erhalte ich jedoch eine Werbeprämie vom jeweiligen Anbieter. Dies ist für dich natürlich mit keinerlei Nachteilen oder zusätzlichen Kosten verbunden.

Mehr Informationen hierzu findest du auch in meinem Disclaimer.

Inhalte werden geladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.