Das 100.000 Euro EKP-Depot – 14. Kauf: SPDR S&P/ASX 200 (STW)

Seit einem guten halben Jahr berichten Anton Gneupel und ich Euch im Rahmen unserer gemeinsamen Artikelreihe fortlaufend über den Weg zum 100.000 Euro EinkommensPlus-Depot meiner Eltern.

Im 18. Teil der Artikelreihe geht es nun um den 14. Kauf fürs EKP-Depot: Den SPDR S&P/ASX 200 (STW).

100000 Euro EKP-Depot - 14. Kauf: SPDR S&P/ASX 200 (STW)

Das 100.000 Euro EKP-Depot –
14. Kauf: SPDR S&P/ASX 200 (STW)

Ursprünglich war geplant, den australischen Markt durch den Australien-CEF BKI Investment Co. Ltd. abzudecken.

Nachdem dieser infolge verschärfter EU-Regularien inzwischen jedoch nicht mehr käuflich erwerbar ist, haben wir uns als Ersatz für den SPDR S&P/ASX 200 entschieden.

Bei diesem handelt es sich nicht nur um irgendeinen ETF des Vermögensverwalters State Street Global Advisors, sondern um den ersten australischen ETF überhaupt.

Ziel des Management ist es, den australischen Leitindex möglichst kostengünstig abzubilden (Managementgebühr: 0,13% p.a.).

Dessen Fokus liegt auf den 200 am höchsten kapitalisierten Aktien des Kontinents.

Zu den größten Holdings zählen aktuell beispielsweise der Rohstoffgigant BHP, der Pharmakonzern CSL sowie die Finanzinstitute Commonwealth Bank of Australia, National Australia Bank und Westpac Banking.

Der australische Aktienmarkt ist dafür bekannt, aufgrund des lokalen Branchenschwerpunkte besonders ausschüttungsstark zu sein.

So liegt die Dividendenrendite des STW aktuell bei etwas über 4,5%.

Loader Wird geladen …
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

SPDR S&P/ASX 200 [66.17 KB]

Anton und ich haben unseren Austausch zum SPDR S&P/ASX 200 natürlich wieder für Euch aufgezeichnet.

Darin erfahrt ihr sehr viel Wissenswertes rund um den STW wie dessen

  • Sektor-Aufteilung,
  • Beteiligungen,
  • Dividendenhistorie sowie
  • historische Premiums und Discounts im Vergleich zum Net Asset Value (NAV).

Unser knapp 40-minütiges Gespräch findet ihr auf Antons YouTube-Kanal:

Das 100.000 Euro EKP-Depot –
Rückblick: 1.-13. Kauf

Vor dem STW haben es bereits 13 weitere CEFs ins 100.000 Euro EKP-Depot geschafft.

Nachfolgend findet ihr einen Überblick über alle bisherigen Fondskäufe:

DatumFondsSymbolKostenWährungGewicht
08.11.2022BlackRock Utilities Infrastructure & Power Opportunities TrustBUI7.015,19USD7%
08.11.2022Barings Corporate InvestorsMCI4.003,28USD4%
08.11.2022The Mexico FundMXF4.012,80USD4%
08.12.2022Aquila European RenewablesAERI2.001,65EUR2%
08.12.2022GCP Infrastructure InvestmentsGCP1.728,44GBP2%
09.12.2022Tufton Oceanic AssetsSHIP2.204,00USD2%
14.12.2022BlackRock Health Sciences TrustBME7.431,00USD7%
20.12.2022Sequoia Economic Infrastructure Income FundSEQI3.496,40GBP4%
20.12.2022Aberdeen Diversified Income & Growth TrustADIG5.324,05GBP6%
29.12.2022Duxton WaterD2O3.270,00AUD2%
17.01.2023abrdn Asian Income FundAAIF5.311,90GBP6%
02.02.2023Hipgnosis Songs FundSONG1.782,50GBP2%
02.02.2023JPMorgan Japan Small Cap Growth & IncomeJSGI3.587,41GBP4%
16.03.2023SPDR S&P/ASX 200STW6.700,00AUD4%

Das 100.000 Euro EKP-Depot

Du suchst noch nach einem passenden Depot zur Umsetzung deiner Einkommensstrategie? Dann schau dir unbedingt mal unseren Broker CapTrader* an.

CapTrader Jetzt Firmendepot er?ffnen

Danke für deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg beim Sparen, Investieren und frei sein!

SPDR S&P/ASX 200: Signature

Mein Newsletter

Willst du nichts mehr über das 100.000 Euro EKP-Depot verpassen? Dann sichere dir jetzt meinen kostenlosen Newsletter!

Mein Disclaimer

Volle Transparenz: Die von mir gehandelten Aktien, ETFs, Closed-end Funds, Anleihen und Optionen sind stets mit Risiken behaftet. Auch bin ich kein Finanz- oder Anlageexperte. Sowohl mein Depot als auch meine Finanztransaktionen sind daher weder als Anlageberatung noch als Empfehlung zu verstehen und ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage der hier präsentierten Informationen getroffen werden.

Mehr Informationen hierzu findest du auch in meinem Disclaimer.

Wilde Wälder im Business Insider:
Bäume statt Börse
SPDR S&P/ASX 200: Business Insider - Wilde Wälder

2 Antworten auf „Das 100.000 Euro EKP-Depot – 14. Kauf: SPDR S&P/ASX 200 (STW)“

  1. Hallo David,

    vielen Dank für die Zusammenfassung der Käufe im 100k€ CEF EKD.

    Wegen der Restriktionen bei den CEF’s (KID) gibt es da eine Planänderung (von Dir oder Anton), weil ja das ursprüngliche Konzept sicher nicht mehr vollumfänglich umsetzbar ist…?

    1. Guten Morgen Torsten,

      tatsächlich ist die ursprüngliche Titelauswahl nicht mehr ohne Weiteres vollständig handelbar für deutsche Privatanleger.

      Einige der von den Restriktionen betroffenen Titel hatten meine Eltern zu deren Einführung aber bereits im Depot. Hier benötigten wir somit zum Glück keine Alternative.

      Für die anderen Titel hat Anton sehr gute Alternativen identifiziert.

      Der hier vorgestellte SPDR S&P/ASX 200 ist solch eine Alternative. Denn eigentlich war für den Australien-Anteil im 100.000 Euro EKP-Depot der CEF BKI Investment Co. Ltd. vorgesehen.

      Die entsprechende Alternative zum jeweils nicht mehr handelbaren Produkt zeigen Anton und ich also in jedem Artikel bzw. Video auf.

      Außerdem haben wir kurz nach Wirksamwerden der von dir genannten Restriktionen eine Sonderfolge zu dem Thema gedreht. Diese findest du auf Antons YouTube-Kanal: https://youtu.be/cCgnENTgHj0

      Bei weiteren Rückfragen lass es mich gerne wissen!

      Besten Gruß
      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie-Einstellungen Top