Großes Einkommen Update Mitte 2022

Die Einnahmen aus meinem Depot sollen es mir ermöglichen, bereits mit Mitte 40 nicht mehr auf mein Arbeitseinkommen angewiesen zu sein.

Im Folgenden findet ihr meinen persönlichen Einkommensrückblick auf das erste Halbjahr 2022.

Einkommen Mitte 2022

Dividenden-Einkommen im 1. Halbjahr 2022

Obwohl an der Börse der nächste Bärenmarkt sein Unwesen trieb, durfte ich mich im ersten Halbjahr erneut über jede Menge Ausschüttungen freuen.

Vermögensaufbau im Bärenmarkt

Insgesamt kamen dabei €3.004,59 an Dividenden zusammen.

Hinter diesen steckten zu 70% Unternehmens- und zu 30% ETF-Ausschüttungen.

Damit habe ich nun bereits über €20.000 an Dividenden vereinnahmen können!


Dividendeneinkommen seit Dezember 2015

Dividenden Mitte 2022

Zins-Einkommen im 1. Halbjahr 2022

Im ersten Halbjahr wurde diesmal auch wieder €210,11 an Zinsen fällig.

Zu verdanken habe ich mein Zins-Einkommen dabei den beiden folgenden passiven Einkommensquellen:

Zinsen2022
Crowdlending€30,22
Crowdfunding€179,89
Summe€210,11
Crowdlending

Ich bin stetig dabei, meine passiven Einkommensquellen weiter zu diversifizieren.

Hierzu zählt auch das Crowdlending.

Im Zuge dessen vergebe ich regelmäßig sogenannte P2P-Kredite.

P2P steht dabei für Peer-to-Peer, was in diesem Kontext soviel bedeutet wie von Privatperson zu Privatperson.

Die Kreditvergabe erfolgt dabei über entsprechende P2P-Plattformen.

Meine mit Abstand favorisierte P2P-Plattform ist Bondora.

Deren Standardprodukt namens Go & Grow

  • bietet einem nicht nur eine jährliche Rendite von 6,75%,
  • sondern erspart einem auch die müßige Kreditauswahl, da diese vollkommen automatisiert im Hintergrund erfolgt.

Falls du dich also auch für eine entspannte Erweiterung deiner passiven Einkommensquellen interessierst, könnte Bondora durchaus einen Blick wert sein.

6,75% P2P-Zinsen + €5 Bonus für Dich*

Ich selbst investiere übrigens jeden Monat mindestens €250 mit Bondora Go & Grow.

Auf diese Weise kann ich mein Zinseinkommen Monat für Monat spürbar steigern.

Crowdfunding

Neben dem Crowdlending hat im ersten Halbjahr auch das Crowdfunding wieder ordentlich Zinsen abgeworfen.

Zu verdanken habe ich dieses meiner favorisierten Crowdfunding-Plattform ecoligo.

Über diese bin ich mittlerweile in über 60 Projekte in GhanaKeniaNigeria, Chile, Costa Rica, Panama, den Philippinen, Thailand und Vietnam investiert.

ecoligo x Jung in Rente

In den ersten sechs Monaten des Jahres habe ich mal wieder sämtliche Zinszahlungen pünktlich erhalten.

Mehr Informationen zu meinen aktuellen Zahlungserfahrungen mit ecoligo werden ich in Kürze in einem separaten Artikel mit Euch teilen.

Options-Einkommen im 1. Halbjahr 2022

Im ersten Halbjahr hat mir auch der Optionshandel erneut ein Einkommen von €1.504,63 beschert.

Hierfür hat zum einen der Verkauf folgender 7 Put-Optionen gesorgt:

UnternehmenOptionPrämie
Algonquin Power & UtilitiesAQN 28JAN22 17.0 P+€3,15
Brookfield Renewable PartnersBEP.UN 20MAY22 50.0 P+€141,65
Coca-ColaKO 18FEB22 50.0 P+€9,27
Coca-ColaKO 17JUN22 47.5 P+€54,79
ShellSHEL 20MAY22 50.0 P+€167,10
Southern CompanySO 20MAY22 67.5 P+€156,68
Southern CompanySO 17JUN22 70.0 P+€95,75
Summe+€628,39

Zum anderen habe ich die folgenden 3 Call-Optionen verkauft:

UnternehmenOptionPrämie
Coca-ColaKO 17JUN22 47.5 P+€697,94
ShellSHEL 20MAY22 50.0 P+€68,15
Southern CompanySO 20MAY22 67.5 P+€110,15
Summe+€876,24

Zielabgleich

Für 2022 habe ich mir vorgenommen, insgesamt €8.400 an Kapitaleinkünften zu generieren.

Ziele 2022

Nachdem ich im ersten Halbjahr bereits €4.719,34 an Dividenden-, Zins- und Optionseinkünften vereinnahmen konnte (Plus von 13% gegenüber dem Vorjahr), befinde ich mich also voll im Plan, um mein diesjähriges Einkommensziel zu erfüllen.


Jahreseinkommen Mitte 2022

Nächstes Update meines Einkommens

Das war’s auch schon wieder für dieses Mal.

Mein nächster Einkommensbericht erscheint Anfang 2023.

Danke für deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg beim Sparen, Investieren und frei sein!

Signature

Meine Depotanbieter

Du möchtest auch Dividenden kassieren, hast aber noch keinen passenden Depotanbieter gefunden? Kein Problem!

Denn hier findest du meine aktuellen Broker.

Klicke einfach auf ein Logo und werde direkt zur Depoteröffnung des jeweiligen Anbieters weitergeleitet.

Mein Newsletter

Willst du künftig keines meiner Depot-Updates mehr verpassen? Dann sichere dir jetzt meinen kostenlosen Newsletter!

Mein Disclaimer

Volle Transparenz: Die von mir gehandelten Aktien, ETFs, Anleihen und Optionen sind stets mit Risiken behaftet. Auch bin ich kein Finanz- oder Anlageexperte. Sowohl mein Depot als auch meine Finanztransaktionen sind daher weder als Anlageberatung noch als Empfehlung zu verstehen und ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage der hier präsentierten Informationen getroffen werden.

Auch bin ich selbst Kunde bei allen genannten Finanzdienstleistern. Davon abgesehen unterhalte ich keinerlei Geschäftsbeziehungen zu Trade Republic, Scalable Capital oder CapTrader. Solltest du dich von mir werben lassen, erhalte ich jedoch eine Werbeprämie vom jeweiligen Anbieter. Dies ist für dich natürlich mit keinerlei Nachteilen oder zusätzlichen Kosten verbunden.

Mehr Informationen hierzu findest du auch in meinem Disclaimer.

6 Antworten auf „Großes Einkommen Update Mitte 2022“

  1. Moin David,
    ich hoffe, deine privaten Herausforderungen haben sich überwiegend gelöst und sind zufriedenstellend für dich/euch verlaufen?

    Dein erstes Halbjahr lässt sich auf jeden Fall sehen, Glückwunsch dazu!
    Bei mir lief es auch über Plan, allerdings greift nun die KAP, aber das ist ja irgendwann das Ziel eines jeden Investors – wenn auch unbeabsichtigt 😉

    Dir weiterhin viel Erfolg beim Investieren
    &
    Hoffentlich ab jetzt wieder regelmäßige Artikel,

    MrTott (Chris)

    1. Moin Chris,

      tatsächlich konnte ich die mentale Delle weitgehend hinter mir lassen und kann mich nun auch wieder mehr dem Blog widmen.

      Aber auch gut zu hören, dass es auch bei dir super läuft – das freut mich wirklich zu hören 🙂

      LG
      David

  2. Hallo David,
    Glückwunsch zum Ergebnis. Dein Jahresziel sollte damit schaffbar sein.

    Für die (komfortable) finanzielle Freiheit mit Mitte vierzig würde man vllt. 2-2,5k Nettoeinnahmen pro Monat benötigen. D.h. deine aktuellen durchschnittlichen Monatseinnahmen (ca. 790€) müssten sich um den Faktor 2,5-3 erhöhen.

    Wo siehst du den größten Hebel, um die Monatseinnahmen in den nächsten Jahren massiv erhöhen zu können?

    1. Moin Daniel,

      du hast recht: In den nächsten 9 Jahren muss ich meinen Vermögensaufbau weiter beschleunigen, um das Ziel der finanziellen Freiheit mit Mitte 40 erreichen zu können.

      Im Grunde genommen werde ich künftig aber weiter so verfahren wie bisher, also möglichst viel Geld für mich am Aktienmarkt zum Arbeiten bringen 🙂

      LG
      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellungen Top