Depotbericht Dezember 2019

Dank meines stetig wachsenden Depots komme ich der finanziellen Freiheit jeden Tag ein Stückchen näher.

Einmal im Monat berichte ich hier über meine aktuellen Käufe und Verkäufe.

Dies ist mein monatlicher Depotbericht für Dezember 2019.

Depotbericht Dezember 2019

Depotübersicht

Auf meinem Weg in die finanzielle Freiheit versuche ich, meine Einkommenssituation kontinuierlich zu verbessern. Zu diesem Zweck verfolge ich eine zweigleisige Anlagestrategie.

Deren Kern bildet ein breit diversifiziertes ETF-Portfolio nach der 30/30/30/10-Regel.

Da ich jedoch kein großer Fan des Cost-Averagings bin, bespare ich meine Indexfonds mittels einer renditeträchtigeren Alternative. Hierbei handelt es sich um das sogenannte Value-Averaging.

Darüber hinaus besteht mein Depot aus einem ausschüttungsstarken Aktien-Portfolio. Dabei liegt mein Fokus ganz klar auf einem langfristig orientierten Buy-and-Hold-Ansatz.

Am 13. Dezember 2019 war mein Depot insgesamt €123.484 wert (Vormonat: €122.385) und bestand aus:

  • 8 ETFs
  • 18 Aktien
  • 15 Anleihen

ETFs

Meine Anlagestrategie sieht vor, dass der Wert meines ETF-Portfolios um €1.000 im Monat zunehmen soll.

Zuletzt haben erneut bereits Kurszuwächse für die gesamte erforderliche Wertsteigerung gesorgt.

Somit musste ich letzten Monat wieder kein frisches Kapital nachschießen.

Index Emittent Kaufpreis Marktwert Gewicht Ertragsverwendung
DAX Deka 2000 2366.50 0.0443 ausschüttend
STOXX Europe 600 Comstage 7749.81 8824.02 0.1650 ausschüttend
STOXX Europe 600 Lyxor 4509.50 5218.27 0.0976 thesaurierend
MSCI Europe Small Cap Xtrackers 905.30 1049.37 0.0196 thesaurierend
MSCI North America Comstage 7468.19 10283.31 0.1923 ausschüttend
FTSE North America Vanguard 4069.34 4879.95 0.0913 ausschüttend
MSCI Pacific Comstage 4191.79 4696.73 0.0878 ausschüttend
MSCI Emerging Markets Xtrackers 5777.86 16159.24 0.3022 thesaurierend
Summe 36671.79 53477.39 1

Aktien

Nach dem Kursanstieg der letzten Zeit befinden sich aktuell so gut wie keine kaufenswerten Aktien mehr auf meiner Watchlist.

Dennoch habe ich mein Aktien-Portfolio zuletzt weiter ausgebaut.

Diesmal hat es mir zum ersten Mal ein REIT angetan!

Hierbei handelt es sich um den US-amerikanischen Gefängnisbetreiber GEO Group.

GEO Group Logo

Noch nie von diesem Unternehmen gehört? Kein Wunder, denn mich hat auch erst Jason Fieber von Mr. Free at 33 darauf aufmerksam gemacht!

Die Hintergründe zu meinem Kauf werde ich in Kürze natürlich wie immer in einem separaten Artikel schildern. Doch so viel schon einmal vorweg:

Offensichtlich befürchten viele Marktteilnehmer, dass nach der 2020 anstehenden Wahl in den USA wieder ein Demokrat ins Weiße Haus einzieht, der die heute in privater Hand befindlichen Gefängnisse verstaatlichen könnte.

Diese Angst ist so groß, dass das Kurs/AFFO-Verhältnis (REIT-Alternative zum KGV) inzwischen bei unter 6 und die Dividendenrendite bei über 13% stehen!

Fastgraphs GEO Group

Da ich REITs aufgrund der mir fehlenden FFO/AFFO-Schätzungen bislang nicht mit meinem Bewertungsmodell bewerten kann, befand sich GEO Group bislang zwar nicht auf meiner Watchlist.

Bei den aktuellen Bewertungsverhältnissen konnte ich dennoch nicht länger widerstehen und habe daher nun eine erste kleine Einstiegsposition eröffnet, bei der es aber voraussichtlich auch erst einmal bleiben wird.

Unternehmen Anteile Kaufpreis Marktwert Gewicht Dividenden YoC
Allianz 20 3754.00 4379.52 0.0711 180.00 0.0479
Altria 62 2499.33 2781.56 0.0452 187.34 0.0750
AT&T 135 4050.65 4590.49 0.0745 247.66 0.0611
BASF 19 1269.77 1289.53 0.0209 60.80 0.0479
BMW 30 2535.00 2264.40 0.0368 105.00 0.0414
British American Tobacco 75 2501.13 2732.10 0.0444 182.44 0.0729
CVS Health 35 2549.78 2308.05 0.0375 62.95 0.0247
Daimler 30 2104.50 1508.70 0.0245 97.50 0.0463
Fresenius 47 2518.26 2373.85 0.0385 37.60 0.0149
Gilead Sciences 35 2547.40 2077.05 0.0337 79.32 0.0311
GEO Group 50 625 647.50 0.0105 86.33 0.1381
Imperial Brands 117 2500.29 2495.78 0.0405 271.27 0.1085
Japan Tobacco 150 4928.00 5438.20 0.0883 329.34 0.0668
Münchener Rück 19 3722.10 5001.96 0.0812 175.75 0.0472
Novo Nordisk 75 2409.90 3830.85 0.0622 81.79 0.0339
Royal Dutch Shell 560 12363.71 14522.10 0.2358 946.76 0.0766
SAP 27 2535.30 3349.02 0.0544 40.50 0.0160
Southern Company 100 3999.98 5467.79 0.0888 223.02 0.0558
Summe 55414.12 61590.6600 1.0000 3172.3500 0.0572

Anleihen

Aber auch mein Anleihen-Portfolio hat letzten Monat wieder Zuwachs erfahren.

Überzeugt hat mich dabei abermals die Crowdfunding-Plattform ecoligo.investments*, auf der man bereits ab €100 an Erneuerbare Energien- und Energieeffizienz-Projekten in diversen Entwicklungs- und Schwellenländern partizipieren kann.

Hier ist mein ausführlicher Erfahrungsbericht über diese neue Crowdinvesting-Plattform aus Deutschland:

Letzten Monat habe ich mich dort an der Finanzierung eines weiteren Projekts in Costa Rica beteiligt:

Dieses dient der Finanzierung von effizienten Klimaanlagen für eine Hotelanlage an Costa Ricas Pazifikküste.

Emittent Land FX Kaufpreis Marktwert Gewicht Zinsen
KfW Türkei TRY 2933.24 1548 0.5251 134.53
ecoligo* Kenia EUR 100 100 0.0339 6
ecoligo* Ghana EUR 100 100 0.0339 6
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 5.5
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 5.5
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 6
ecoligo* Kenia EUR 100 100 0.0339 6
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 5.75
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 5
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 5.5
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 5.5
ecoligo* Kenia EUR 100 100 0.0339 6
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 5.5
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 5.5
ecoligo* Costa Rica EUR 100 100 0.0339 5.5
Summe 4333.24 2948 1.0000 213.78

Nächstes Update meines Depots

Das war’s auch schon wieder für dieses Mal.

Mein Depotbericht Januar 2020 erscheint diesmal am 10. Januar 2020.

Danke für deine Aufmerksamkeit und weiterhin viel Erfolg beim Sparen, Investieren und frei sein!

Signature

Willst du künftig keinen Depotbericht mehr verpassen? Dann sichere dir jetzt meinen kostenlosen Newsletter! Hiermit erfährst du stets als erster, sobald es etwas Neues von mir gibt.

Newsletter abonnieren
Volle Transparenz: Die von mir gehandelten Aktien, ETFs, Anleihen und Optionen sind stets mit Risiken behaftet. Auch bin ich kein Finanz- oder Anlageexperte. Meine Depotberichte sind daher weder als Anlageberatung noch als Empfehlung zu verstehen und ich übernehme keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage der hier präsentierten Informationen getroffen werden. Mehr Informationen hierzu findest du auch in meinem Disclaimer.

4 Antworten auf „Depotbericht Dezember 2019“

  1. Hallo David,

    Ich bin bereits seit einem halben Jahr in Geo Group investiert. Aktuell mit minus 30 Prozent. Werde im Dezember nachkaufen, auch um den Kurs etwas zu glätten.
    Dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit.

    Nicole

    1. Moin Nicole,

      schön auch einmal von jemandem aus Deutschland zu erfahren, der bereits in GEO Group investiert ist.

      Aber blöd, dass du schon 30% Kursverlust hinnehmen musstest. Ich hoffe, deine Position war nicht allzu groß.

      In den letzten Tagen ging’s ja zum Glück wieder ein wenig bergauf. Ich liege mittlerweile schon 15% im Plus!

      Hast du denn die Chance ergriffen und inzwischen nachgekauft?

      – David

  2. Hallo David,

    ich möchte den Jahreswechsel nutzen dir einmal ganz herzlichen Dank zu sagen für deinen Blog. Ich habe ihn im letzten Jahr entdeckt, sehr interessiert die alten Beiträge angeschaut und freue mich immer wenn es etwas neues gibt. Ich interessiere mich seit Jahren für das Thema finanzielle Bildung und so habe ich bei dir die richtige Mischung von bekanntem und neuem gefunden. Da ich auch an nachhaltigen Investments interessiert bin, habe ich deinen Link genutzt, mich bei Ecoligo angemeldet und warte nun auf das erste investierbare Projekt.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deiner Arbeit und natürlich auch darüber hinaus!
    Iris

    1. Moin Iris,

      welch eine tolle Nachricht zum Jahresbeginn! So etwas geht natürlich runter wie Öl und ist genau das, was man sich als Blogger von seinem Publikum ab und an wünscht 🙂

      Großartig, vielen Dank dafür! Ich hoffe, ich kann deinen Erwartungen auch künftig gerecht werden.

      Viele Grüße
      – David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.